#2107 Müll/Sperrmüllablagerungen

Liebe Stadtverwaltung,
hiermit möchte ich als Grundstücksbesitzerin eines langes Stück des Fußweg des Thiemsburger Wegs Beschwerde aufgrund von unzähligen Hundekotbeuteln und Müllabfällen einreichen, welche über den Zaun auf unser Grundstück geschmissen werden.
Ursache:
An der Straßenecke Thiemsburger Weg/Schillerstr. befindet sich ein Belloo-Mülleimer. Allerdings gehen scheinbar viele Hundebesitzer dort mit ihrem Hund nur vorbei, ziehen sich eine Tüte und ihr Hund verrichtet sein Geschäft dann erst im späteren Verlauf des Spaziergangs, sodass die Tüten dann aufgrund fehlender Möglichkeiten zur öffentlichen Entsorgung viel weiter unten auf dem Thiemsburger Weg über unseren Zaun geworfen werden.

Die Lösung des Problems wären zwei Hundekotmülleimer auf dem unteren Teil des Thiemsburger Weges. Als Testversuch haben wir hierzu nun zwei eigene Mülleimer auf Höhe unseres Grundstückes aufgestellt. Anbei finden Sie Bilder, die belegen, das vor allem Hundebesitzer die neuen Möglichkeiten in Anspruch nehmen. Wir sehen jedoch die Stadt Bad Langensalza in der Verpflichtung diesen Müll zu entsorgen, da die Müllbeutel aus dem Belloo-Mülleimer an der oberen Ecke stammen.

Ich möchte Sie hiermit freundlich darum bitten, diesen ernsthaften Sachverhalt zu prüfen und zum Wohle aller Bürger:innen in Bad Langensalza weitere Mülleimer aufzustellen.


Kommentar der Stadtverwaltung:
Wir haben Ihr Anliegen zur Bearbeitung weitergeleitet. Sehr geehrte Frau Lebrecht, wir lassen aktuell die Bestände an Müllbehältern prüfen. Wir werden zeitnah das aufgezeigte Problem beheben. Vielen Dank für Ihre konstruktiven Vorschläge und das Aufstellen der "Testmüllbehälter".

Ereignisnummer: 2107

Kategorie: Müll/Sperrmüllablagerungen

Aktueller Status:

In Bearbeitung